de.admin.news.groups
  Home FAQ Contact Sign in
de.admin.news.groups only
 
Advanced search
September 2011
mo tu we th fr sa su w
   1234 35
567891011 36
12131415161718 37
19202122232425 38
2627282930   39
2011
 Jan   Feb   Mar   Apr 
 May   Jun   Jul   Aug 
 Sep   Oct   Nov   Dec 
2011 2010 2008 2007
2006      
total
de.admin.news.groups Profile…
RELATED GROUPS

POPULAR GROUPS

more...

 Up
  Re: 1. RfD: de.etc.katastrophen (Einrichtung)         


Author: Leo Loll
Date: Sep 7, 2011 09:41

"Gernot Thun" schrieb im Newsbeitrag
news:[email protected]read.cnntp.org...
> [email protected]proports.net (Harald Lins) wrote:
>
>> 1. RfD (Diskussionsaufruf)
>> ==========================
>> zur Gründung von de.etc.katastrophen
>> ====================================
>>
>> Eine unmoderierte Gruppe
>>
>> | de.etc.katastrophen Infos grossflaechige Notfaelle.
>>
>> sollte gegründet werden.
>
> Der nächste 'Geniestreich' vom Typ ICD-10 F78.

Neid ist die ehrlichste Form der Anerkennung :-)).
> Geistesgestörte verfügen zudem manchmal über ungewöhnliche Ausdauer,

Oh ja!
Show full article (1.85Kb)
no comments
  Re: dana-Status (31.08.2011)         


Author: Juergen P. Meier
Date: Sep 7, 2011 06:50

Harald Lins proports.net>:
>> Es ist dasselbe Argumentationsmuster - Behauptungen in die Welt setzen und
>> bei der Nachfrage "bitte Begründung und Belege" antworten mit "da könntest
>> du selber drauf kommen".
>>
> Erwartest du jetzt, daß ich die MIDs aller 49 Posting nenne, die unter der Adresse
> von Hildegard gepostet, aber mit 'juergen' unterschrieben sind?

Nein. Jeweils eine MID genuegt. Doch damit haettest du nur belegt,
dass hier mgl. zwei Personen (oder eine Person mit gespaltener
Persoenlichkeit, oder ein Troll oder ein Scherzkecks oder ein Opfer
eines gehackten Accounts etc.pp.) hinter einer Mailaddresse stecken.

Und selbst wenn zwei Wahlscheine von dieser Absenderaddresse gekommen
waeren (was an den meisten Automatismen scheitern wuerde), und beide
Wahlscheine gewertet worden waeren, muesstest *DU* erst noch belegen
(oder wenigstens den Verdacht begruenden), dass es sich hier eben
*nicht* um zwei (Abstimmungsberechtigte) Personen handelt, die sich
einen Mail-Account teilen. Das ist *deine* Pflicht.

Solange du das nicht tust, kann und muss man dich und deine Auesserungen
als halbgares Geschwaetz einfach ignorieren.
Show full article (1.37Kb)
3 Comments
  Re: 1. RfD: de.rec.kunst.theater (Loeschung)         


Author: Karsten Düsterloh
Date: Sep 7, 2011 00:50

Simon Paquet aber hob zu reden an und schrieb:
> kannst Du die User über beide Sachverhalte abstimmen lassen und das
> ohne einen inkonsistenten Zustand herbeizuführen.

Das Bestehenlassen der .misc ist wohl kaum ein
„inkonsistenten Zustand“ …


Karsten
--
Freiheit stirbt | Fsayannes SF&F-Bibliothek;:
Mit Sicherheit | http://fsayanne.tprac.de/
1 Comment
  Re: 1. RfD: de.rec.kunst.theater (Loeschung)         


Author: Thomas Hochstein
Date: Sep 7, 2011 00:34

Simon Paquet schrieb:
> Aber was spricht dagegen, die User über diesen Punkt abstimmen zu
> lassen? Mit einer kaskadierten Abstimmung
>
> Die Abstimmung zur Umbenennung von de.rec.kunst.misc) wird nur dann
> gewertet, wenn eine qualifizierte Mehrheit zur Loeschung der Gruppe
> de.rec.kunst.theater erreicht wurde.
>
> kannst Du die User über beide Sachverhalte abstimmen lassen und das
> ohne einen inkonsistenten Zustand herbeizuführen.

Hm. Ja. Klingt nachvollziehbar.

-thh,
noch nicht vollends überzeugt
no comments
  Re: 1. RfD: de.rec.kunst.theater (Loeschung)         


Author: Thomas Hochstein
Date: Sep 7, 2011 00:34

Stefan Froehlich schrieb:
> On Tue, 06 Sep 2011 01:03:54 Harald Maedl wrote:
>> Daher würde ich es bevorzugen, wenn die Userschaft darüber abstimmen
>> könnte, ob de.rec.kunst.misc nach de.rec.kunst umbenannt werden soll
>> oder ob das ".misc" beibehalten werden soll.
>
> Ich auch, zumal ich nicht fuer eine Loeschung stimmen werde, die eine
> misc-Leiche zur Folge hat.

Ich bin zwar von Haus aus ;) ein Freund von strukturiertem Vorgehen,
so daß mir de.rec.kunst besser gefiele als ein einsam in einer
früheren Teilhierarchie verbleibendes de.rec.kunst.misc, bezweifele
aber, daß die Behebung dieses letztlich doch nur rein optischen Mankos
es wert wäre, eine ohnehin nicht sehr rege Gruppe zu löschen und neu
einzurichten. Das mag - wie bspw. die Abschaltung des Newsservers bei
T-Online trotz bestehender Alternativen, die auch kommuniziert wurden
- genau das Tröpfchen sein, was den einen oder anderen dazu bewegt,
der Gruppe oder gar dem Usenet den Rücken zu kehren.
> Wenn de.rec.kunst zeitnah abgeraeumt werden soll,
Show full article (1.35Kb)
no comments
  Re: 1. RfD: de.etc.katastrophen (Einrichtung)         


Author: Mark Busch
Date: Sep 6, 2011 21:04

Harald Lins schrieb:
> 1. RfD (Diskussionsaufruf)
> ==========================
> zur Gründung von de.etc.katastrophen
> ====================================

[...]
> Begründung:
> ===========
>
> Das Usenet bietet gegenüber dem Web den Vorteil, daß für
> jedes Thema nur eine einzigen Plattform vorhanden ist. Es
> enfällt so ein langwieriges Suchen.
> Das Usenet ist somit optimal für einen Informationsaustausch
> bei Katastrophenfällen.

Optimal? Das Innenministerium sieht das (laut Wirtschaftswoche) so:
Show full article (1.42Kb)
1 Comment
  Re: 1. RfD: de.etc.katastrophen (Einrichtung)         


Author: Gerd Schweizer
Date: Sep 6, 2011 20:23

Harald Lins schrieb:
>
> 1. RfD (Diskussionsaufruf)
> ==========================
> zur Gründung von de.etc.katastrophen
> ====================================
>
> Eine unmoderierte Gruppe
>
> | de.etc.katastrophen Infos grossflaechige Notfaelle.
>
> sollte gegründet werden.
>
Für mich war jetzt nicht ersichtlich, welcher Art Informationen
ausgetauscht werden sollen. Hoffentlich wandert so eine Ng nicht in die
Richtung öffentlich-rechtliche "Nachrichtensendungen" wie Tagesschau und
Heute, bei denen eigentlich nur Voyeurismus befriedigt wird. Die kann
man doch nicht mehr anschauen.
Show full article (0.72Kb)
4 Comments
  Re: dana-Status (31.08.2011)         


Author: Mark Busch
Date: Sep 6, 2011 19:53

Harald Lins schrieb:
> Wo sind eigentlich die ganzen Leute hin, die Ahnung haben?

Die Antwort kreierst Du dir wie gehabt am besten mittels Photoshop.
*kicher* *kicher* *kicher*
no comments
  Re: dana-Status (31.08.2011)         


Author: Mark Busch
Date: Sep 6, 2011 19:50

Harald Lins schrieb:
> "Cornell Binder" dafhs.org> schrieb
>
>> Natürlich besteht allgemeines Interesse Wahlbetrug zu ver-
>> hindern.
>>
> Und warum streitest du dann mit mir herum?

Ist der Brei zu heiß, um den Du und "Zacharias U." herumläufst?
*kicher* *kicher* *kicher*
no comments
  Re: dana-Status (31.08.2011)         


Author: Mark Busch
Date: Sep 6, 2011 19:43

Harald Lins schrieb:
> "Gerd Steffens" schrieb im Newsbeitrag news:[email protected]mid.individual.net...
>> Harald Lins schrieb:
>>>
>>> "Peter Huyoff" schrieb
>>>> Davon ab - nur falls Dir auch für eine sachliche Antwort noch Zeit
>>>> bleibt -
>>>> könntest Du mir meine Frage mal versuchen zu beantworten. Welche
>>>> Frage? Na
>>> Meinst Du das hier:
>>> news:[email protected]
>>
>> da fehlt mir die Verbindung:
>> (denn sonst drehen wir uns wg. dem og. Posting im Kreise)
>>
> Welche Verbindung soll da fehlen?
> Es ging darum, daß fdesa keine Ausweichgruppe war/ist, in der man
> ungestört schreiben kann, weil masterofdesaster&Co; sich dort auch
> breit gemacht haben.
Show full article (0.96Kb)
2 Comments
1 2 3 4 5 6 7 8 9