de.comp.lang.delphi.misc
  Home FAQ Contact Sign in
de.comp.lang.delphi.misc only
 
Advanced search
September 2011
mo tu we th fr sa su w
   1234 35
567891011 36
12131415161718 37
19202122232425 38
2627282930   39
2011
 Jan   Feb   Mar   Apr 
 May   Jun   Jul   Aug 
 Sep   Oct   Nov   Dec 
2011 2010 2008 2007
2006      
total
de.comp.lang.delphi.misc Profile…
RELATED GROUPS

POPULAR GROUPS

more...

 Up
  Re: Delphi XE2 Starter scheint bald verfügbar zu werden ...         


Author: Matthias Frey
Date: Sep 6, 2011 15:09

Laurin Klement schrieb:
>
>
> "Matthias Eißing" schrieb
>
>> [Klarstellung]
>> Die Starter Edition adressiert Programmier-Anfänger.
>
> Ja, an Leute die was lernen wollen und warum dürfen die die
> fortgeschrittenen Sachen nicht lernen?

Das geht nicht, weil wenn sie die fortgeschrittenen Sachen
lernen können, sind sie keine Anfänger mehr. ;-)

Außerdem, wenn eine Programmier-Anfänger so viel gelernt
hat, dass er fortgeschrittenen Sachen lernen könnte,
sollte er besser erst mal lernen mit dem bis dahin
gelernten Geld zu verdienen.

Matthias
6 Comments
  Hilfe zum Klassendesign eines MP3-Players         


Author: Sascha Ott
Date: Aug 18, 2011 11:29

Hallo Leute,

mein MP3-Player PartyMan ist in die Jahre gekommen und verdient eine
Runderneuerung. Meine Versuche den 10 Jahre alten, gewachsenen Code
entscheidend zu erweitern, schlägt wegen Spaghetticode und mangelnder
Anwendung von OOP immer fehl - eine neuer Start ist wohl das Beste,
aber diesmal etwas strukturierter...

Ich brüte jetzt schon länger an dem Klassendesign komme aber wegen
mangelnder Erfahrung da nicht sehr weit. Würde mich über ein paar
Hinweise von Euch freuen.
Show full article (2.47Kb)
3 Comments
  XE Enterprise friert beim Erzeugen ein         


Author: André Kanisch
Date: Aug 11, 2011 10:57

Hallo zusammen,

ich habe ein Programm, dass Module dynamisch nachlädt bei Bedarf.
Dafür nutze ich den PluginManager der JVCL. Mit dem gleichen Ansatz
arbeite ich schon seit Delphi 2007.
Bei XE passiert es mir folgendes regelmässig:
Wenn ich ein Modul (*.bpl) neu erzeugen will und in den enthaltenen
Forms neue Controls angelegt habe, dann weist mich Delphi darauf hin,
dass für das Modul Packages erforderlich sind und trägt deren Units
automatisch in den Source ein. Wenn ich diesen Dialog bestätige,
friert mir regelmäßig die IDE ein. Unter älteren Delphi-Versionen
hatte ich diesen Fehler nicht.
Wenn ich das Modul allerdings nicht erzeuge, sondern mit dem Debugger
starte, wird der Dialog ohne Probleme abgearbeitet und die Units
werden in den Source übernommen.

Ist das ein bekannter Fehler bzw. gibt es dafür schon ein Patch?

Gruß,
André
no comments
  Re: Com-Port abfangen         


Author: Rainer
Date: Aug 11, 2011 08:43

On 28 Jul., 20:40, Stefan amsat.org> wrote:
> Hallo,
>
> kennt jemand eine M glichkeit, den Datenstrom einer COM-Schnittstelle zu
> manipulieren?

Hallo Stefan,
Suche im Netz die Komponente TCommPortDriver oder nach CpDrv.

Ahoi Rainer.
no comments
  Re: D2009 Projekte löschen         


Author: Perlsau
Date: Aug 10, 2011 01:45

Am 08.08.2011 19:13, schrieb Christian Novak:
>> Ja, den Workaround gibt's:
>> http://unlocker.softonic.de/
> Kurioserweise hat sich Delphis Locking aber jetzt OHNE Unlocker
> verflüchtigt, mglw. nachdem ich "CnPack
> IDE Wizards" installiert habe!?
> Ist ein sehr umfangreiches IDE-Erweiterungs-Pack von chin. Entwicklern.

CnPack steht unter Verdacht, Malware zu sein oder gar deinen Code den
Chinesen zu übermitteln:

http://www.delphipraxis.net/155602-cnpack-%%3D-trojaner.html
3 Comments
  Re: D2009 Projekte löschen         


Author: Jens Lenge
Date: Aug 9, 2011 15:34

On 08.08.2011 19:13, Christian Novak wrote:
> Hier für Softonic-Verweigerer: [...]

Aus Neugier - welche Gründe gäbe es denn, ein "Softonic-Verweigerer" zu
sein oder zu werden?
no comments
  Koordinaten einer Komponente         


Author: Nicolas Bronke
Date: Jul 14, 2011 10:56

Wie bekomme ich die tatsächliche / absolute Position einer Komponente
heraus. Mit Top/Left bekomme ich nur die relative Position.
Danke für Hilfe

Nicolas
2 Comments
  Texte genau tauschen         


Author: Heiko Rompel
Date: Jul 13, 2011 18:06

Moin,

bevor ich das Rad neu erfinde, frage ich mal lieber hier.

Also, ich möchte in einer Liste Zahlen tauschen und zwar genau.
Beispielliste: 2,4,7,20,24,37,200

Getauscht werden soll 2 gegen 10 so das die Liste hinterher
so aus sieht: 10,4,7,20,24,37,200

mit StringReplace kommt das dabei raus: 10,4,7,100,104,1000 weil es JEDE
Zwei ersetzt.

gibt es vielleicht in TDP eine Funktion die richtig ersetzt?

Gruß Heiko
18 Comments
  Re: Variable zweimal benutzen         


Author: mg
Date: Jul 10, 2011 21:07

"Gunnar"
>>> a := TStringList.Create;
>>> a.text := 'bla';
>> a.Clear; //tut's auch, statt Free und Create
> // könnte man in diesem Beispiel aber auch einfach weglassen
>>> a.text := 'blupp';
>>> a.Free;

Danke @ Rudy, Hans und Gunnar.

Im konkreten Fall ging es um eine mySQL-Komponente,
wo ich mir einfach unsicher war, ob man das gefahrlos wiederverwenden kann.
Das mit der Stringlist war als Beispiel für die Frage gedacht.

Hier ist übrigens das private Projekt [1], welches damit nun realisiert wird.
Wer es sich anschaut, bitte nicht wundern, es ist noch Entwicklungsstatus
und es kann noch viele viele Fehler enthalten.

[1] http://www.chengwen.de

Sry, das ich hier dafür Werbung mache, aber das muss jetzt erstmal
dem Googlebot bekanntwerden, damit es in den Suchergebnissen gefunden
werden kann ;)

Gruß,
Show full article (0.88Kb)
no comments
  Variable zweimal benutzen         


Author: Markus Gronotte
Date: Jul 10, 2011 16:55

Aloha,

Wie sieht das eigentlich aus, wenn man folgendes macht:

a := TStringList.Create;
a.text := 'bla';
a.Free;
a := TStringList.Create;
a.text := 'blupp';
a.Free;

Spricht da grundsätzlich etwas gegen, eine Variable in dieser Form mehrmals zu benutzen?
Der Code funktioniert zwar, aber irgendwie bin ich da etwas skeptisch.

Gruß,

Markus
3 Comments
1 2 3 4 5 6 7 8 9